Deutsch (Deutschland)Englisch (USA)

Lech am Arlberg

Wintersport mit Tradition

Lech am Arlberg  gilt als Wiege des alpinen Skilaufs. Bereits 1939 wurde der erste Skilift eröffnet.

Tauchen Sie ein in die grandiose und faszinierende Welt des Arlbergs im Winter und geniessen Sie in unserer "Salome" den Flair und die Atmosphäre dieses idyllischen Bergdorfes.

Winterurlaub in Lech am Arlberg

In einer grandiosen Berglandschaft liegt im Osten von Vorarlberg die alte Walsersiedlung LECH. Der Name stammt vom Fluss, der 11 km südwestlich auf der Alpe Formarin am gleichnamigen See entspringt.

Wo sich das Tal zu einem weiten, fast ebenen Hochplateau öffnet, breitet sich in einer Höhenlage von 1.440 - 1.800 m das Dorf Lech mit den Ortschaften Zug, Zürs und Oberlech aus.

Viele Touristen verbringen ihren Skiurlaub in der Ski-Arlberg Region, die sich über die Bundesländer Vorarlberg und Tirol erstreckt.

Weitere Aktivitäten im Winter sind Rodeln (Bobbahn Lech-Oberlech täglich geöffnet von 09:00 bis 22:00 Uhr), Skitouren, Heliskiing und Freeriden.

Bekannt ist Lech auch für den „Weissen Ring“ – Eines der längsten Skirennen der Welt, welches sich über 22 Pistenkilometer und 5.500 Höhenmeter erstreckt.

Vom Hotel Salome aus ist man in wenigen Schwüngen mit den Skiern oder in wenigen Minuten mit dem Auto oder der Bergbahn Oberlech im Tal, in Lech am Arlberg.

Skigebietsverbindung Auenfeldjet

Der Auenfeldjet verbindet ab der Saison 2013/14 die Skigebiete Lech Zürs und Warth-Schröcken.

Der Weisse Ring in Lech am Arlberg

Der Weisse Ring

Seit über 50 Jahren wird auf dem Weissen Ring Skigefahren, in der Saison 2005/2006 das erste Weise Ring Rennen ausgetragen.

www.derweissering.at

Skiflash

Jeden Donnerstag neu und aktualisiert: Aktuelle Wettervorhersage, Schneehöhen und Informationen zum Skigebiet Lech Zürs.

www.skiflash.at